Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir transparent machen, welche persönlichen Daten wir sammeln und für welche Zwecke wir sie verwenden. Wir verarbeiten alle personenbezogenen Daten so, dass sie den Anforderungen des Datenschutz-Anpassungs-und-Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU) entsprechen. SBA speichert nur personenbezogene Daten, die direkt von der betreffenden Person stammen und von ihr zur Verfügung gestellt wurden. Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die:
SBA Steuer- und Wirtschaftsberatungs-Partnerschaft mbB
Südwall 26
46397 Bocholt
Telefon: 02871 – 239650
E-Mail: info@sba-steuerberater.de

Als Datenschutzbeauftragten haben wir bestellt:
SDW-Consulting
E-Mail: datenschutz@sdw-consulting.de 

Server-Logfiles

Zweck, Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., selbst wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten beispielsweise die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus zu der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website sowie
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Wir behalten uns außerdem vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger der Daten
Für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite setzen wir technische Dienstleister ein, die als unsere Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer
Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung der weiter oben im Text genannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerspruch
Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Newsletter

Zweck und Rechtsgrundlage
Sie können sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden, in dem wir Sie über Neuigkeiten im Bereich unserer Dienstleistungen informieren. Die Anmeldung zum Newsletter können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse auf unserer Website vornehmen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung).

Empfänger der Daten
Sowohl SBA als auch der beteiligte Dienstleister können auf diese personenbezogenen Daten zugreifen. Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit dem beauftragten Dienstleister, um das gleiche Maß an Sicherheit und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Speicherdauer
Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Ihre persönlichen Daten werden nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis in die Empfängerliste aufgenommen. Das Einverständnis geben Sie, indem Sie auf einen Link in der E-Mail klicken, die Sie sofort erhalten, wenn Sie den Newsletter abonnieren.

Externes Programm
Wir verwenden das externe Programm MailChimp, um den Newsletter zu versenden. Zu diesem Zweck geben wir Ihre persönlichen Daten weiter. Sie können selbstverständlich die Datenschutzerklärung von MailChimp einsehen.

Widerruf der Einwilligung
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Dies kann über den Link im Newsletter selbst erfolgen.

Kontaktanfrage

Zweck und Rechtsgrundlage
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie ein Kontaktformular auf der Website ausfüllen. Die im Kontaktformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt verarbeitet. Wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen, benötigen wir folgende persönliche Daten von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Firma
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht

Auf diese Weise können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und pflegen.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO) und zur Anbahnung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger der Daten
Sowohl SBA als auch der beteiligte Dienstleister können auf diese personenbezogenen Daten zugreifen. Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit dem beauftragten Dienstleister, um das gleiche Maß an Sicherheit und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Speicherdauer
Wenn das Kontaktformular bearbeitet wurde, werden Ihre persönlichen Daten sowohl von uns als auch von Dritten innerhalb von 2 Jahren gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Widerspruch
Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Bewerber

Zweck und Rechtsgrundlage
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns über unsere E-Mail- Adresse, unser Bewerberformular (oder ggf. über die angegebene Postadresse) zu bewerben. Bei diesen Bewerbungen werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben und verarbeitet. Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre bei der Bewerbung übermittelten Daten in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses – dies natürlich unter Beachtung der weitergehenden rechtlichen Verpflichtungen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO. Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, bspw. für Ihre Aufnahme in eine Bewerber- oder Interessentendatenbank, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten dient der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens in unserem Unternehmen.

Empfänger der Daten
Sowohl SBA als auch der beteiligte Dienstleister können auf diese personenbezogenen Daten zugreifen. Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit dem beauftragten Dienstleister, um das gleiche Maß an Sicherheit und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Speicherdauer
Bei der Zurückweisung einer Bewerbung löschen wir die uns übermittelten Daten automatisch sechs Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Die Löschung erfolgt jedoch nicht, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, bspw. wegen der Beweispflichten nach dem AGG oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens, eine längere Speicherung erfordern.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Bewerbung  jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Widerspruch
Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, sowohl für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website, als auch für analytische Zwecke. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Cookies verwendet werden und zu welchem Zweck sie eingesetzt werden. Sollten Sie nähere Informationen zu den Cookies benötigen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

Google Analytics

SBA verwendet Google Analytics, um einen Einblick in die Nutzung der Website zu erhalten und diese für die Nutzung zu optimieren. Google Analytics Cookies speichern pseudo-anonyme persönliche Daten der Besucher in Google Analytics. Pseudo-anonyme personenbezogene Daten sind:

  • Standort
  • Betriebssystem
  • Browser
  • Gerätetyp (Tablet, Handy oder Desktop)
  • Betrachtete Seiten
  • Wie der Besucher die Website betritt
  • Dauer der Nutzung

Eine IP-Adresse ist beispielsweise nicht sichtbar. Deshalb können die Daten nicht auf eine Person zurückgeführt Sowohl SBA als auch die Mitarbeiter des beteiligten Dienstleisters können auf diese personenbezogenen Daten zugreifen. In der Datenschutzerklärung von Google finden Sie Informationen über die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. SBA hat einen Verarbeitungsvertrag mit Google Analytics, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Font Awesome erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Font Awesome nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/support und in der Datenschutzerklärung von Fonticons: https://fontawesome.com/privacy.

Google reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Links zu Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn Sie von diesen Links Gebrauch machen und sie anklicken, können personenbezogene Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Facebook

Wir betreiben eine Seite auf der Plattform der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

Instagram

Auf unserer Instagram-Seite haben Sie die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind für uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen sichtbar.

Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserer Seite oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Instagram-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook Ireland erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den

Bestimmungen in der Instagram-Datenschutzrichtlinie und Instagram-Nutzungsbedingungen:
https://help.instagram.com/519522125107875/
https://help.instagram.com/581066165581870/

Daten über Kinder unter 16 Jahren

Unsere Website und/oder unsere Dienstleistungen sind nicht darauf gerichtet, persönliche Daten über Website-Besucher unter 16 Jahren zu sammeln, es sei denn, sie haben die Erlaubnis der Eltern oder des Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir raten Eltern daher, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass persönliche Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Einwilligung personenbezogene Daten über eine(n) Minderjährige(n) gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung. Die Daten werden dann unverzüglich gelöscht.

Datenschutzrechte

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von vier Wochen beantworten. Bitte legen Sie Ihrer Anfrage eine Kopie Ihres Ausweises bei. Bitte beachten Sie, dass Ihre Personalausweisnummer verdeckt sein muss. Außerdem müssen Sie auf Ihrer Kopie angeben, dass diese für den obengenannten Zweck zur Verfügung gestellt wird. Nur so können wir sicherstellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. 

SBA hat keinen Einfluss auf die Nutzung der Daten durch Social Media. Wir können keine nachvollziehbaren personenbezogenen Daten von Google Analytics erhalten oder für Sie ändern.

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, einzureichen. Sie können dies über den folgenden Link tun: https://www.bfdi.bund.de/DE/Buerger/Inhalte/Allgemein/Datenschutz/BeschwerdeBeiDatenschutzbehoereden.html.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Adresse oder andere Identifikationsmerkmale erfolgen an:

SBA Steuer- und Wirtschaftsberatungs-Partnerschaft mbB
Südwall 26
46397 Bocholt (D)
Tel: 02871 – 239650
E-Mai: info@sba-steuerberater.de

Datensicherheit

SBA nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und trifft geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unbefugte Offenlegung und unbefugte Veränderung zu verhindern. Deshalb verwendet SBA beispielsweise einen SSL-Layer zur Verschlüsselung. Zudem stellen wir sicher, dass nur notwendige Personen Zugriff auf die Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten abgeschirmt wird und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht sicher sind oder Hinweise auf einen Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte.

Fragen und/oder Anmerkungen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktdaten

SBA Steuer- und Wirtschaftsberatungs-Partnerschaft mbB
Südwall 26
46397 Bocholt (D)
Tel: 02871 – 239650
E-Mai: info@sba-steuerberater.de
Homepage: www. sba-steuerberater.de

Sitz der Gesellschaft: Bocholt
Partnerschaftsregisternummer: PR4617
Partnerschaftsregister des Amtsgerichtes Essen
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE326636343

Geschäftsführer: Manfred Schmeinck, Klaus von der Beck, Philipp Askamp
Name des inhaltlich Verantwortlichen: wie Geschäftsführer

Individuelle Beratung

Aufgrund von jahrelanger Erfahrung in der Steuer- und Finanzwelt, ist unser Team in der Lage, Sie persönlich und vor allem individuell zu beraten!

Sicherheit Ihrer Daten

Natürlich gilt die Verschwiegenheitspflicht auch online. Die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns von höchster Priorität. Das DATEV-System wird stetig von Sicherheits-Spezialisten überwacht und somit auf dem neusten Stand gehalten.

Unternehmen online

Schluss mit nervigem Papierkram! Wir bieten Ihnen moderne und sichere Buchhaltung für das 21. Jahrhundert. Dank DATEV Unternehmen online, können Sie Ihre Unterlagen ganz einfach und sicher online einreichen. So bleibt mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben!